Die EU hat ein neues Bio-Logo

, von Ekkehart Schmidt

Die EU hat ein neues Bio-Logo. Seit Juli 2010 haben alle vorverpackten Produkte, die die festgelegten Vorgaben der Gemeinschaft für die „Biologische Landwirtschaft und Produktion“ erfüllen, das neue EU-Bio-Logo zu tragen. Das EU-Logo kann auf freiwilliger Basis auch auf nicht vorverpackten, aus der EU stammenden oder aus Drittländern importierten Bioprodukten verwendet werden.

Die Generaldirektion für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung hatte für das neue Logo einen Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich mehr als 3.400 Studierende aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten beteiligt haben. In der ersten Auswahlrunde ermittelte die Jury aus sämtlichen Einsendungen die 100 besten Logos. Anschließend wurden die endgültigen drei Entwürfe ausgewählt, über die die Bürger online abstimmen konnten. Anfang Februar wurde das neue Logo präsentiert: 130.000 Internetnutzer entschieden sich für den Entwurf von Dusan Milenkovic, einer jungen deutschen Grafikerin mit serbischen wurzeln.

Weitere Informationen bietet die Website www.organic-farming.europa.eu.

Was etika jedoch weiterhin fehlt, ist ein Logo, das sozial verantwortliche Finanzprodukte auszeichnet!

Artikel vom 12. Januar 2010