13 Investitionen von Naturata

, von Ekkehart Schmidt














Im Juni 2019 erhielt die Bio-Supermarktkette Naturata von etika und der Spuerkeess einen Investitionskredit in Höhe von 630.000 Euro für 13 kleinere und grössere Projekte.

Bei den Projekten handelt es sich unter anderem um folgende wichtige Investitionen:

  • Ausbau des Informatiksystems der Kassen aller Niederlassungen (insgesamt 138.000 Euro);
  • Einbau einer Klimaanlage im Geschäft Naturata Beauty & culture in Munsbach (89.100 Euro);
  • Künftige Projekte (Anfang 2020): 60.000 und 50.000 Euro für eine Aufwertung der Anlagen der Naturata-Märkte in Belval und auf dem Kass-Haff;
  • Künftiges Projekt: Aufwertung und Verbesserung und Sanierungsarbeiten des Hauptsitzes in Munsbach (zusammen 168.000 Euro).

Die Projekte verbessern das Vertriebsangebot biologischer Lebensmittel und anderer Güter. Damit wird ein Beitrag dazu geleistet, Naturata in eine gute Zukunft zu führen.

Kontakt:
NATURATA, 13, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Tel: +352-261517200 (Zentrale), Homepage

Artikel vom 15. August 2019, aktualisiert am 5. September 2019