Erneuerbare Energien

  • Renovierung der Hessemillen

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Die Hessemillen im Tal der Weissen Ernz bei Eppeldorf hat eine lange Geschichte als eine von über einem Dutzend Mühlen der Region. Die Familie Jos und Maria Mathay lebt hier mit ihren Eltern und Kindern seit vielen Jahrzehnten. In kontinuierlicher Arbeit haben sie die Mühle nicht nur renoviert und touristische Appartments eingerichtet, sondern auch eine Anlage zur Erzeugung erneuerbarer Energie eingebaut. Zur Renovierung des bereits bestehenden Gite rural, das bis zu 20 Gästen eine Unterkunft bietet, sowie zur Sanierung der Wassermühle zur Erzeugung erneuerbarer Energie hat die Familie im (...)
  • Restaurierung der Steckenmühle

    , von Jean-Sébastien Zippert

    22 Wassermühlen gab es einst im Syrtal. Heute sind lediglich noch einige wenige erhalten geblieben. Neben der Fielsmillen ist vor allem die "Steekemillen" oder Steckenmühle zu nennen. Gelegen am Ortsausgang von Manternach in Richtung Mertert, war ab 1778 erbaute Steekemillen ein halbes Jahrhundert nicht mehr in Betrieb. Die auf Veranlassung des Schlossherrn Baron d’Arnould et de Soleuvre aus Berburg gebaute Mühle profitierte nicht nur vom Wasser der Syr, sondern auch von der "Wulebertsbaach". Zur Mühle gehörten auch größere Weinberge, daher rührt auch ihr Name: Die "Steeken" stehen für die (...)
  • Originelle Initiative des Réidener Energieateliers

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Der Verein Réidener Energieatelier asbl hat die Verbreitung erneuerbarer Energien zum Ziel. Diesem Zweck dienen auch originelle Aktionen wie die Vermietung von Fahrrädern mit einem Elektromotor, der durch Solarenergie gespeist wird (siehe Foto unten). Neben diesem Angebot in der Region um Rédange und Wiltz informieren die Mitarbeiter zum Beispiel auch über sparsame Haushaltsgeräte (mehr Informationen finden sie hier). Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Société Energiepark Réiden S.A. Ziel dieses 1999 aus den gleichen Ursprüngen heraus gegründeten Unternehmens ist die kommerzielle Nutzung (...)
  • Windparks von Nordwand und Megawind Sarl

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Im Februar 1999 haben die beiden Firmen Nordwand und Megawind Sarl von etika einen Investitionskredit in Höhe von 247.893 Euro (Laufzeit: 10 Jahre) zum Bau eines Windparks mit 4 Windkrafträdern in der Gemeinde Derenbach und Oberwampach erhalten. Im Oktober 2009 erhielt die Firma Nordwand einen weiteren Investitionskredit in Höhe von 1,3 Millionen Euro für den Bau und die Nutzung einer Windernergieanlage auf dem Boden der Gemeinde Stockem-Lentzweiler. Die Laufzeit des Kredits beträgt 15 Jahre. Etika hat diese Projekte unterstützt wegen: des ökologischen Charakters, d.h. Produktion erneuerbarer (...)
  • Drei Windräder der Haardwand Sarl

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Etika und die Spuerkeess haben der Haardwand Sarl in den vergangenen Jahren drei Kredite zum Bau von Windenergieanlagen erteilt. Zunächst wurde im September 2004 ein Investitionskredit zur Errichtung eines Windparks mit zwei Windkraftanlagen in der Gemeinde Stockem vergeben. Die Anlagen haben eine Nominalleistung von 1,2 MW. Das Kreditvolumen beträgt 847.500 Euro, die Laufzeit beläuft sich auf zehn Jahre (jährlich im stillschweigenden Einvernehmen verlängerbar). Hier finden Sie weitere Informationen. Im Oktober 2009 erhielt die Haardwand Sarl einen weiteren Kredit zum Bau einer (...)
  • Wandpark Kehmen Heischent S.A.

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Die 2001 gegründete Gesellschaft Wandpark Kehmen Heischent S.A. hat die Errichtung und den Betrieb von sieben Windkrafträdern auf dem Grund der Gemeinden Bourscheid und Heiderscheid zum Ziel (Quelle der Fotos: SEO). Insgesamt erreichen sie eine Nominalleistung von 12,6 Megawatt. Das Projekt wurde wegen seines ökologischen Charakters, d.h. der Produktion erneuerbarer Energie, von etika und der BCEE unterstützt. Damit soll den Verpflichtungen des Kyoto-Protokolls nachgekommen werden. Besonders hervorgehoben werden kann auch die gute Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Beteiligten (...)
  • Photovoltaikanlagen von Individualpersonen

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Photovoltaikanlagen - Um die Verbreitung dieser Zukunftstechnologie zu unterstützen hat etika im Juli 2002 beschlossen, Photovoltaikanlagen gezielt zu fördern, auch wenn die Projektvorschläge von Privatpersonen stammen. Ein Kredit von insgesamt 1.000.000 Euro wurde dafür gewährt, davon 500.000 Euro Überbrückungskredit um die öffentlichen Subventionen vorzufinanzieren. Diese Projekte hatten einen sehr guten Start, so dass der Höchstbetrag für ein Einzelprojekt, den sich etika gesetzt hatte, bereits im Dezember 2002 erreicht wurde. Nachdem dieses Limit im Bereich der Photovoltaikenergie von (...)
  • Wandpark Gemeng Hengischt S.A.

    , von Ekkehart Schmidt

    Im November 1999 und im Juni 2003 haben etika und die BCEE der Wandpark Gemeng Hengischt S.A., einer Gesellschaft, deren Geschäftszweck die Errichtung eines Windparks mit elf Windrädern in der Gemeinde Hengescht im Norden Luxemburgs ist, zwei Kredite erteilt. Etika hat diese Projekte unterstützt wegen: des ökologischen Charakters, d.h. die Produktion erneuerbarer Energie, um die Verpflichtungen des Kyoto-Protokolls einzuhalten; und der Tatsache, dass sowohl der private, wie auch der öffentliche Sektor und der traditionelle Industriesektor konstruktiv zusammenarbeiten. Beim Engagement (...)
  • Revitalisierung der Banmillen Bissen

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Die Gemeinde Bissen liegt im Kanton Mersch an der Attert und besteht aus den Ortschaften Bissen und Roost. Der Ort ist über tausend Jahre alt und hat heute etwa 2900 Einwohner. Im Oktober 1999 hat etika den Inhabern der alten "Banmillen" (Wassermühle) in Bissen einen ersten Investitionskredit zur Renovierung und Aufwertung der bestehenden Wasserkraftanlage zur Produktion erneuerbarer Energie gegeben. Das Kreditvolumen beträgt 75.356 Euro. Die Laufzeit ist 15 Jahre. Im Januar 2010 haben etika und Spuerkeess dem Inhaber einen zweiten Investitionskredit über 12.500 EUR erteilt. Er dient (...)

Geographische Standorte der Projekte dieser Rubrik