Veranstaltungen

Unsere nächsten Veranstaltungen sind:

  • Wie schon seit vielen Jahren nehmen wir auch dieses Jahr am Sonntag, 24. November von 10.30 - 16 Uhr am Weihnachtsbasar der Waldorfschule Lëtzebuerg teil. Kindern bieten wir eine Mitmachaktivität "fair akaafen" an, eltern Informationen über unsere Arbeit.

  • Im Rahmen der Reihe « Le Monde en doc » zeigen wir in Zusammenarbeit mit Amnesty International am Montag, 2. Dezember um 20.30 Uhr in der Cinémathèque den Film « Everything must fall », der den Aufstand gegen erhöhte Studiengebühren in Südafrika dokumentiert

  • Am Mittwoch, 4. Dezember fragt sich der Journalist Mauritius Much ab 19.00 Uhr in den Rotondes: „Fünf Jahre nach Lux-Leaks: Gehört Steuervermeidung in Luxemburg jetzt der Vergangenheit an?» Much arbeitet als Journalist für die Süddeutsche Zeitung und das Enthüllungsnetzwerk ICIJ

  • Die Foto-Ausstellung etikamera 2019 wird vom 6. Januar bis 8. Februar 2020 im Glashaus des Luxemburger Hauptbahnhofs gezeigt. Die Eröffnung und Preisverleihung findet am Dienstag, 7. Januar im Beisein der Ministerin für Kultur, Sam Tanson, ab 16 Uhr statt.

  • Am Dienstag, den 28. Januar 2020 laden wir gemeinsam mit dem Meco und anderen Organisationen zu einer Vortragsveranstaltung "Digitalisierung der Gesellschaft – Reiner Kapitalismus in Grün?" mit Timo Daum, Ab 20 Uhr wird er im Hotel Parc Belle-Vue (5, av. Marie-Thérèse, Luxemburg) einen Blick auf die Funktionsprinzipien der Digitalisierungsdebatte werfen und die Frage beantworten, inwieweit diese das heutige Gesellschafts- und Wirtschaftsmodell verfestigen, und welches Umdenken erforderlich wäre. Mehr dazu hier

Artikel dieser Rubrik

  • Woche der Nachhaltigkeit / SEDD (21.-29. September)

    , von Ekkehart Schmidt

    Der ökologisch-gesellschaftliche Wandel ist keine Option, sondern eine Notwendigkeit. Dass dessen Umsetzung hierzulande und global auch festlich-spielerisch geht, sollen vom 21. bis 29. September ein Dutzend Angebote zeigen, die während der "Semaine de l’Education au Développement Durable" (SEDD) (...)

  • Solidaritätsmarkt in Clerf (8. Sept.)

    , von Ekkehart Schmidt

    Schon lange nicht mehr in Clerf/ Clervaux gewesen? Dann ist der Marché Soiidaire sicher ein guter Anlass für einen Besuch. Es handelt sich um einen ganz besonderen Markt, denn hier stellen ausschließlich Einrichtungen und Betriebe der Sozialwirtschaft ihre Waren aus.
    Zum Verkauf stehen u.a. (...)

  • Velotour nach Beckerich (31. August)

    , von Ekkehart Schmidt

    "Die Landschaft in aller Ruhe vorbeigleiten lassen, ohne Hektik, ohne Stress und ohne Stau. Sich an der frischen Luft bewegen, Muße haben, Land und Leute kennen lernen. Zeit haben zum Entspannen und dazu noch das gute Gefühl, etwas für die eigene Gesundheit getan zu haben. Radwandern heißt mit (...)

  • Velotour zum Windhaff (20. Juli)

    , von Ekkehart Schmidt

    "Die Landschaft in aller Ruhe vorbeigleiten lassen, ohne Hektik, ohne Stress und ohne Stau. Sich an der frischen Luft bewegen, Muße haben, Land und Leute kennen lernen. Zeit haben zum Entspannen und dazu noch das gute Gefühl, etwas für die eigene Gesundheit getan zu haben. Radwandern heißt mit (...)

  • Velotour durch das Tal der Alzette (2. Juni)

    , von Ekkehart Schmidt

    "Die Landschaft in aller Ruhe vorbeigleiten lassen, ohne Hektik, ohne Stress und ohne Stau. Sich an der frischen Luft bewegen, Muße haben, Land und Leute kennen lernen. Zeit haben zum Entspannen und dazu noch das gute Gefühl, etwas für die eigene Gesundheit getan zu haben. Radwandern heißt mit (...)