Unsere Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen:

Seit 2009 bietet etika vier verschiedene Formate an Sensibilisierungsmassnahmen an. Durch die seit März 2020 geltenden Kontaktbeschränkungen haben wir das auf die Velotouren und die Dokumentarfilmreihe „Monde en doc“ reduziert. Unser letztes Quiz „Qui veut gagner en visions ? » fand 2019 statt, die letzte Conference Lunch im Januar 2020. Aber wir entwickeln auch Neues.

  • Sich mit einem eigenen kleinen Unternehmen selbstständig zu machen, bedeutet unter anderem, sich rechtzeitig und gründlich mit Fragen der Finanzierung auseinander zu setzen. Ein Zusammenschluss luxemburgischer und belgischer Akteure zur Unterstützung von Unternehmensgründungen bietet am Dienstag, 31. Mai von 10 bis 17 Uhr im Technoport in Esch-Belval einen Informationstag, um Gründer und Financiers in Kontakt zu bringen.

  • Samstag, 30. Juli (10 - 17 Uhr): Radtour zum Thema Urban Gardening. Im städtischen Raum Landwirtschaft zu betreiben ist eine Lösung zum Problem des enormen Transportaufwandes konventionell erzeugter Lebensmittel. Im Rahmen einer gemütlichen Radtour durch die Natur rund um Bettemburg schauen wir uns einen Gemeinschaftsgarten und ein Großprojekt von Gewächshäusern auf dem Dach eines Bürogebäudes an.

Artikel dieser Rubrik

  • Summerschool Sustainable Finance 26. Juni - 1. Juli

    , von Ekkehart Schmidt

    "Next steps in sustainable finance. The time is now!" And the place to be is Luxemburg!
    Programm in English Programme en français
    In der Woche vom 26. Juni bis 1. Juli 2022 veranstalten wir gemeinsam mit dem Institute for Social Banking (ISB) die 13. "International Summer School on Social (...)

  • Monde en doc: Writing with fire (2. Mai)

    , von Ekkehart Schmidt

    In Zusammenarbeit mit der Cinémathèque und ATTAC Luxemburg zeigen wir am Montag, den 2. Mai 2022 um 20:30 Uhr in der Reihe "Monde en doc" den Film :
    "Writing with Fire"
    .
    Indien 2021 / Rintu Thomas & Sushmit Ghosh / 94 Min. / Hindi, englische Untertitel.
    Writing with Fire ist ein (...)

  • Monde en doc: "Der Mann, der Frauen repariert" (7. Februar)

    , von Ekkehart Schmidt

    In Zusammenarbeit mit der Cinémathèque und ATTAC Luxemburg zeigen wir am Montag, 7. Februar 2022 um 20:30 Uhr in der Reihe "Monde en doc" den Film :
    . "L’homme qui répare les femmes - La colère d’Hippocrate"
    (zu deutsch: "Der Mann, der Frauen repariert - Der Zorn des Hippokrates")
    Belgien / 2015 / (...)